Sie sind hier: Therapie Fußreflex-Massage

Das Abbild des Menschen in den Füßen
Die Fußreflexzonen - Massage geht von der Erfahrung aus, daß die Lebensenergie in bestimmten Bahnen im Körper fließt, Meridiane genannt, und daß über diese energetischen Verbindungen bestimmte Körperteile und Organe in ihrer Funktion beeinflußt werden können.
Im gesunden Menschen fließt die Lebensenergie ungehindert durch diese Bahnen und versorgt alle Bereiche gleichmäßig.
Die Gesundheit ist gefährdet, wenn der Energiefluß längere Zeit gestaut oder blockiert ist. Die Reflexzonen - Massage kann solche Stauungen und Blockaden auflösen und das energetische System wieder harmonisieren.
Bei der Reflexzonen - Massage "bearbeiten" wir sozusagen das verkleinerte Abbild des Menschen in den Füßen und erreichen durch die energetischen Verbindungen eine Wirkung im gesamten körperlich-seelischen Bereich. Obwohl nur die Füße massiert werden, zeigt sich die Wirkung am ganzen Menschen. Die kleinen Projektionsflächen der Körperteile und Organbereiche an den Füßen werden Reflexzonen genannt. Die Massage dieser Zonen bewirkt in den zugeordneten Körperteilen bestimmte Reaktionen, z.B. anregend oder beruhigend
.