Sie sind hier: Therapie

In meiner Praxis behandle ich mit folgenden Therapien:

Irisdiagnose, Akupunktur, klassische Homöopathie, Eigenbluttherapie, Ausleitung und Entgiftung, Fußreflexzonen- und anderen Massagen, Wirbelsäulentherapie nach Dorn.

Augendiagnose Die Augendiagnose ist eine Methode, aus der Beschaffenheit der Regenbogenhaut (Iris) und der sie umgebenden Felder Rückschlüsse auf den Zustand innerer Organe und der Gesamtkonstitution des Körpers zu ziehen.

Akupunktur Die Akupunktur beinhaltet das Nadelstechen aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM), welche verschiedene Punkte der Körperoberfläche mit unterschiedlich tiefer Einstichstärke in den über den Körper verlaufenden Meridianen bezeichnet. Die Meridiane sind jeweils zu bestimmten Organen gehörige Linien, die sich in unterschiedlicher Weise über den ganzen Körper verteilen.

Wirbelsäulentherapie Zu Beginn einer jeden Behandlung der Wirbelsäule werden zuerst die Beinlängen kontrolliert und danach mit einem verblüffend einfachen Verfahren korrigiert. Die Beinlängen sind bei den meisten Menschen unterschiedlich, was jedoch von der Natur nicht so vorgesehen ist.

Fußreflex-Massage Die Fußreflexzonen - Massage geht von der Erfahrung aus, daß die Lebensenergie in bestimmten Bahnen im Körper fließt, Meridiane genannt, und daß über diese energetischen Verbindungen bestimmte Körperteile und Organe in ihrer Funktion beeinflußt werden können.